1–28 von 107 Produkte

Bequemes Heizen mit Pellets

Pelletöfen im modernen Design

*Pelletöfen sind immer eine verlässliche Zusatzheizung!

Ein Pelletofen kann auch den Raum völlig selbstständig beheizen. Wenn Sie gern abends gemütlich vor der warmen Heizquelle sitzen möchten, ist der Pelletofen ideal geeignet. Geschätzt wird er vor allem wegen seines platzsparenden Brennmaterials: Das sind die Pellets, die sich sehr kompakt aufbewahren lassen. Damit schafft auch ein Pelletofen fast wie jeder Kamin die gewünschte flauschig-warme Atmosphäre im Haus. Er muss natürlich hinsichtlich seiner Bauart und Leistung zur betreffenden Raumgröße passen. Sein Wirkungsgrad spielt ebenso eine Rolle, wobei wir nur erstklassige Modelle von ausgewählten Herstellern anbieten. Interessant ist zudem, wie lange der Ofen mit einem Pelletvorrat (der Speicherfüllung) durchhält. Pelletöfen haben viele Vorteile. Sie sind umweltfreundlich und bequem zu betreiben, auch auf der Kostenseite können sie absolut überzeugen. Sie können einen einzigen Raum beheizen oder sogar das zentrale Heizungssystem betreiben. Grundsätzlich funktionieren sie wie Kaminöfen, nur das Heizmaterial sind Pellets anstelle von Holzscheiten oder Briketts. Ausführungen können der Einzelofen, dieser auch mit Wasseranschluss, der kombinierbare Einzelofen und der zentrale Ofen für die komplette Hausheizung sein. Die Pellets kommen aus dem Pelletspeicher, was eine saubere Lösung ist. Aus diesem Speicher fördert eine Schnecke die Pellets in den Brennraum. Diese verbrennen so effizient, dass wir bei modernen Pelletöfen Wirkungsgrade von 90 % und auch leicht darüber kennen. Sie müssen als Besitzer auch nicht so oft die Asche entleeren. Sie fällt in einen großen Behälter (variiert je Modell), der nur selten entleert werden muss. Das Anzünden eines Pelletofens ist ebenfalls sehr komfortabel, eine Glühkerze entzündet die Pellets.

Unsere Favoriten bei den Pelletöfen

Der Pelletofen von Haas+Sohn HSP 2.17 Home-II zeichnet sich durch sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Der perlgraue Ofen mit der Front und dem Top in perlschwarzer Gestaltung verfügt über eine elektronische Verbrennungssteuerung, bei der ein integrierter Sensor die Raumtemperatur misst und dementsprechend die Heizleistung einreguliert. Sein Pellettank fasst 17 kg, die sehr lange reichen. Durch seinen Wärmetauscher ist der Ofen allergikerfreundlich, weil er ohne Raumluftgebläse auskommt. Es gibt also keine Aufwirbelung von Staub. Auch sehr sicher ist dieser Ofen: Beim Öffnen seiner Tür schaltet er sich ebenso wie bei einer Brennerüberfüllung, einer Brennerverschmutzung oder einer Veränderung der internen Zugverhältnisse automatisch ab. Sie werden Ihre Freude an diesem Pelletofen haben: Das große Sichtfenster bietet eine schöne Sicht auf das Flammenbild, optional ist ein WLAN-Modul zur Fernsteuerung erhältlich. Der Pelletofen Extraflame Souvenir Lux ist mit einem Naturstein Serpentin ein optisches Highlight. Er verfügt über ein Sicherheit- und ein Wochenuhrenthermostat sowie eine Fernbedienung. Die Kanalisierung ist bis zu sechs Metern möglich. Sein Wirkungsgrad liegt über 90 %, was ihm das Energieeffizienzlabel A+ verschafft. Der Tank dieses Pelletofens fasst sogar 18 kg. Je nach Heizleistung müssen Sie ihn erst nach einer Woche oder sogar noch seltener nachfüllen.*

Breite (mm)

Höhe (mm)

Tiefe (mm)

Preis